Robin Metzer

Vita

Der Bühnenbildner Robin Metzer, geboren 1993 in Mönchengladbach, assistiert zunächst am Forum Freies Theater Düsseldorf. Anschließend folgen Assistenzen am Theater an der Ruhr, der Studiobühne Köln sowie am Berliner Ensemble.

Während seines Studiums im Fachbereich Bühnenbild an der UdK entwickelt er Bühnenbilder für das Theater Schwedt, Schloßtheater Celle, Schauspielhaus Hamburg sowie die Volksbühne Berlin. Anschließend folgten Arbeiten im Staatstheater Braunschweig und Theater Rambazamba. Seit 2018 ist Stipendiat im Programm des Heidelberger Stückemarktes. „Madame Poverty. A set of emotion and sensation“ ist seine erste Arbeit an der Volksbühne Berlin.